Alles zur pub&print 2023

 

23.01.2023 | News | #referenten2023

Neues Jahr, neue Referenten

 

Zum noch jungen, neuen Jahr 2023 freuen wir uns bekanntzugeben, dass es uns gelungen ist, zwei weitere Referentinnen für die vierte pub&print an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig zu gewinnen:

Merit Ulmer von der eco:fibr GmbH

Anne Friebel von Palomaa Publishing

Somit umfasst die Veranstaltung nun insgesamt fünfzehn Referent*innen aus unterschiedlichen Bereichen der Verlagsbranche, die Ihnen im kommenden März dieses Jahres über zwei Tage hinweg, am 22. und 23. März, spannende Vorträge rund um das Thema Zukunft Buch liefern werden. Mehr Informationen zu ihrer Person und ihrem Beitrag zur pub&print 2023 (Datum und Inhalt) finden Sie bei Interesse hier, in der entsprechenden Sektion unserer Website.

An der Stelle möchten wir uns schon einmal bei all unseren Referent*innen für ihre Teilnahme und Mitarbeit bei der Organisation der Veranstaltung herzlichst bedanken. Ihre Beiträge garantieren den weiteren Erfolg der pub&print, nicht nur in diesem Jahr, sondern auch in der Zukunft. Wir freuen uns darauf, Sie bald, zusammen mit zahlreichen Interessierten, im Gutenbergbau der HTWK Leipzig begrüßen zu können.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

13.12.2022 | News | #referenten2023

Barrierefreiheit

 

Die Vorstellung der Referenten der vierten pub&print Veranstaltung an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig geht in die letzte Runde! Für den fünften und letzten Themenschwerpunkt - Barrierefreiheit - konnten wir insgesamt drei Referent*innen für unsere Veranstaltung gewinnen, die im kommenden Jahr 2023, jeweils am 22. und 23. März, ihr Wissen mit Ihnen teilen werden. Neben spannenden Vorträgen und Diskussionen können Sie in diesem Rahmen auch mit der Demonstration von interessanter Technik rechnen, die zur Erreichung von Barrierefreiheit entwickelt und eingesetzt wird.

Dana Minnemann vom dzb lesen

Prof. Dr. Thomas Kahlisch vom dzb lesen

Martin Kraetke von der le-tex publishing services GmbH

Mehr Informationen zu ihrer Person und ihrem Beitrag zur pub&print 2023 (Datum und Inhalt) finden Sie bei Interesse hier, in der entsprechenden Sektion unserer Website.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

28.11.2022 | News | #referenten2023

Digitalisierung

 

Wie bereits in unserem letzten Beitrag vom 10.11.2022 angekündigt (in dem wir uns einmal als Team hinter der Veranstaltung vorgestellt haben), steht für diese Woche die Präsentation der Referenten für den vierten - und auch bereits vorletzten - Schwerpunkt der pub&print 2023 an. Vier Referent*innen werden dann im März 2023 für Sie an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig bereitstehen, mit unterschiedlichen Perspektiven auf ein Thema, das die gesamte Verlagsbranche schon seit geraumer Zeit beschäftigt: „Digitalisierung".

Maria Janßen - Bookfluencerin (fernwehwelten)

Berenike Woy vom Carlsen Verlag

Matthias Kraus von der Xpublisher GmbH

PD Dr. Marcus Ventzke vom Institut für digitales Lernen

Mehr Informationen zu ihrer Person und ihrem Beitrag zur pub&print 2023 (Datum und Inhalt) finden Sie bei Interesse hier, in der entsprechenden Sektion unserer Website.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

10.11.2022 | News | #pub&print2023

Das sind wir!

Wie auch bei den drei vorangegangenen pub&print Veranstaltungen handelt es sich bei der pub&print 2023 in erster Linie um ein Studentenprojekt, das mit Unterstützung der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig alle zwei Jahre zurück ins Leben gerufen wird. Im Laufe von drei Semestern stecken eine Gruppe von Studenten des Studienganges Buch- und Medienproduktion regelmäßig ihre Köpfe zusammen, um dieses Projekt nach einer kurzen Ruhephase immer wieder neu aufleben zu lassen; mit neuen Ideen, neuen Themen und vielen neuen Gesichtern.

Im Wintersemester 2021/22 war es dann wieder soweit; dieses Mal waren wir an der Reihe. Dies ist mittlerweile ein ganzes Jahr her. Seit unserem allerersten Treffen hat sich so einiges getan - und vieles mehr steht noch am Horizont! Wir hoffen, dass wir Sie bald - wie auch all die Jahre zuvor - am 22. und 23. März 2023 wieder in Leipzig begrüßen können, zu der vierten pub&print Veranstaltung, um über alles „Zukunft Buch" zu sprechen.

Die Referent*innen von drei Schwerpunkten der pub&print 2023 - Nachhaltigkeit, Start-ups und Crowdpublishing - haben sich in den vergangenen Wochen bereits vorgestellt. Zwei Themenbereiche stehen noch an. Bleiben Sie gespannt!

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

01.11.2022 | News | #referenten2023

Crowdpublishing

 

Insgesamt fünf interessante und hochaktuelle Themenbereiche werden Ihnen im kommenden Jahr auf der vierten pub&print Veranstaltung an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig vorgestellt. Zwei davon - „Nachhaltigkeit" und „Start-ups" - haben wir Ihnen in den vergangen Wochen durch die Präsentation einzelner Referent*innen etwas näher gebracht. Vielleicht haben Sie ja bereits ein paar neugierige Blicke hier, auf deren Websites oder Social Media werfen und sich sogar für einen oder zwei Favoriten entscheiden können.

In dieser Woche folgt nun der dritte Themenbereich. Auch hier werden zwei Referenten im März 2023 in Leipzig für Sie bereit stehen, mit spannenden Erfahrungsberichten und bedeutenden Erkenntnissen rund um „Crowdpublishing":

Gottfried HaufeModerator, Kulturmanager und Autor

Dirk Rehm vom Reprodukt Verlag

Mehr Informationen zu ihrer Person und ihrem Beitrag zur pub&print 2023 (Datum und Inhalt) finden Sie bei Interesse hier, in der entsprechenden Sektion unserer Website.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

17.10.2022 | News | #referenten2023

Start-ups

 

Der Themenbereich „Nachhaltigkeit" hat letztes Mal den Anfang gemacht, nun folgt der zweite von fünf Schwerpunkten der pub&print 2023: Start-ups. Zwei Referenten stehen dann im nächsten Jahr an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig für Sie bereit, um Ihnen einen spannenden Einblick in ihre Unternehmen zu bieten und Ihnen zu zeigen, was sie so besonders macht:

Frederik Eichler von der SciFlow GmbH

Gregor Pchalek von der INNOLIBRO GmbH

Mehr Informationen zu ihrer Person und ihrem Beitrag zur pub&print 2023 (Datum und Inhalt) finden Sie bei Interesse hier, in der entsprechenden Sektion unserer Website.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

03.10.2022 | News | #referenten2023

Die ersten Referenten sind da!

 

Unter dem großen Leitthema „Zukunft Buch" versammelt die vierte pub&print Veranstaltung an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig insgesamt fünf interessante und hochaktuelle Themenbereiche zur Verlags- und Druckbranche: Nachhaltigkeit, Start-ups, Crowdpublishing, Digitalisierung und Barrierefreiheit. Hinter jedem dieser Schwerpunkte stehen mehrere Referent*innen, die ihr Wissen, ihre Erkenntnisse und Erfahrungen mit Ihnen im kommenden Jahr 2023 gerne teilen wollen.

[Editiert am 10.01.2023]

Zu „Nachhaltigkeit" haben wir insgesamt vier zwei Referent*innen für uns gewinnen können, die diesen wichtigen Themenbereich im Rahmen unserer pub&print Veranstaltung aus unterschiedlichen Blickwinkeln näher erläutern werden:

Kay Hedrich von matabooks

Laura Nerbel vom &Töchter Verlag

Wolfgang Michael Hanke von publishing, print & paper solutions (ppps) und der Nachhaltigkeits-Task-Force beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Anke Oxenfarth vom oekom Verlag

Mehr Informationen zu ihrer Person und ihrem Beitrag zur pub&print 2023 (Datum und Inhalt) finden Sie bei Interesse hier, in der entsprechenden Sektion unserer Website.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

27.09.2022 | News | #pub&print2023

Zukunft: Buch

 

Für die mittlerweile vierte pub&print Veranstaltung an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig haben wir für das kommende Jahr 2023 so einiges für Sie geplant. Zum großen Thema „Zukunft Buch" haben wir Referent*innen zu insgesamt fünf unterschiedlichen spannenden Themenbereichen rund um die Verlags- und Druckbranche zu bieten: Nachhaltigkeit, Start-ups, Crowdpublishing, Digitalisierung und Barrierefreiheit. Somit handelt es sich bei der pub&print 2023 nicht nur um die - bis dato - umfangreichste Veranstaltung ihrer Art an der HTWK, sondern es ist garantiert auch für jeden etwas Interessantes dabei.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

09.09.2022 | News | #pub&print2023

Save the date!

 

Und somit ist es offiziell! Die mittlerweile vierte pub&print Veranstaltung findet am 22. und 23. März 2023 wieder an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) in Leipzig statt. Seien Sie gespannt auf zwei Tage randvoll mit interessanten und hochaktuellen Themen und Diskussionen rund um die Verlags- und Druckbranche.

Für weitere Updates zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr folgen Sie uns doch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

 

03.09.2022 | News | #pub&print2023

Bald ist es wieder soweit!

 

Die Vorbereitungen für die pub&print 2023 laufen bereits auf Hochtouren. Alles zu dem vielfältigen Programm unserer Veranstaltung, teilnehmenden Referenten, erwerbbaren Tickets und mehr finden Sie bald hier und natürlich auch auf unseren Social Media Kanälen: Twitter, Facebook, Instagram und LinkedIn.

Bleiben Sie dran!