Prof. Dr. Heiko Hartmann

Thema: Der Buchkörper als Marketinginstrument

Nach einem Studium der Germanistik und Philosophie in Bochum, Leipzig und Göttingen arbeitete er von 1998 bis 2013 in leitender Position als Redakteur, Cheflektor und Verlagsleiter. Seit 2013 ist er Professor für “Marketing in Medienunternehmen”.

Uwe Matrisch

Machen da, wo es sinnvoll ist – Durchführung von Outsourcingprojekten in Redaktion und Herstellung

Dipl.-Ing. (FH) Uwe Matrisch ist in leitender Position von Konvertus Germany tätig. Die Firma beschäftigt sich seit ihrer Gründung mit der Thematik E-Book Konvertierung in den Aspekten zur Optimierung, Qualitätskontrolle, Kosten sowie deren Arbeitsabläufen.

Michaela Philipzen

Industrie 4.0 im Verlag – Annäherungen an die Digitalisierung

Michaela G. C. Philipzen leitet die Produktion bei den Ullstein Buchverlagen (Berlin). Ullstein ist ein Tochterunternehmen der Bonnier Media Deutschland, die wiederum dem internationalen Medienkonzern Bonnier (Stockholm) angehört. In dieser Rolle blickt sie auf zwei Jahrzehnte Erfahrung in verschiedenen Verlagen und Genres zurück.

Prof. Dr. Holger Zellmer

Thema: Gedruckte Funktionalitäten

Seit 2005 lehrt Prof. Dr. Zellmer auf dem Gebiet der Systemtechnik in der Medienvorstufe an der HTWK Leipzig. Neben seinem Lehrgebiet gehört er dem Team des INSTITUTE FOR PRINTING, PROCESSING AND PACKAGING Leipzig an.

Sven Bartels

Thema: Trends im Digitaldruck

Mit über 550 Mio € Umsatz gehört die Papier Union GmbH zu einem der führenden Papiergroßhändler in Deutschland. Sven Bartels ist seit 11 Jahren bei der Papier Union GmbH. Seit 2010 leitet er das KompetenzCenter Digitaldruck.

Alexander Faust

Thema: Einfluss des Digitaldrucks auf ein sich änderndes Verlagsumfeld

Alexander Faust (Dipl.- Ing. FH) kann auf eine nahezu zehn jährige Berufserfahrung bei De Gruyter zurückschauen. Gegenwärtig ist er als Director Production bei De Gruyter tätig. Zuvor arbeitete er beim Birkhäuser Verlag als Production Editor.  

Dr. Stephan Mallik

Thema: Kinderbuch vs. App – Pappe schlägt Kabel

Dr. Stephan Mallik ist Geschäftsführer der SDP Sachsendruck GmbH in Plauen, Deutschlands einzigem Hersteller von Pappebüchern. Zuvor war er als Verlagsmanager für Tageszeitungen (Tagesspiegel, Mitteldeutsche Zeitung) sowie als GF im Buchhandel tätig (Thalia Buchhandelsgruppe). 2004 Promotion an der TU Berlin über Konzepte digitaler Zeitungen.