Katharina Hesse

Warum schöne Bücher?

Jährlich prämiert eine unabhängige Fachjury berufen von der Stiftung Buchkunst die 25 Schönsten deutschen Bücher.
Wie die Jury sich zusammenstellt, wie sie arbeitet, nach welchen Kriterien sie bewerten und warum ein schönes Buch letztlich Preiswürdig ist und ein anderes nicht erklärt Katharina Hesse (Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst).

Katharina Hesse arbeitet seit 1998 in unterschiedlichen Funktionen mit dem „schönsten“ Produkt der Welt, als Buchhändlerin, als Organisationsleiterin am „mediacampus frankfurt“ und zuletzt als Geschäftsführerin des ausschließlich E-Books verlegenden e-Lectra Verlags. Seit 2013 ist sie die Geschäftsführerin der Stiftung Buchkunst mit Sitz in Frankfurt und Leipzig.